Garmin TrainingCenter

Garmin TraingCenter® ist eine Windows Software zur Analyse und Archivierung von Trainings, d.h.  gefahrenen oder gelaufenen Strecken, die vom GPS Gerät aufgezeichnet worden sind. Es kann auch Strecken aus Dateien laden und von und zum GPS Gerät senden. Um das Programm unter Linux laufen zu lassen, muss Wine vorhanden sein. Ist dies der Fall, kann TrainingsCenter wie folgt installiert werden:

  1. Das Installationspaket vom Garmin Server herunterladen.
  2. Ein Terminal öffnen, in den Ordner mit der heruntergeladenen Datei wechseln und mittels
    wine TrainingCenter_353.exe

    die Installationsroutine starten.

Das Programm kann jetzt über Anwendungen->Wine->Programme->Garmin->Training Center gestartet werden.

Probleme

Derzeit ist TrainingCenter nicht wirklich verwendbar (siehe auch hier). Man kann zwar Strecken importieren und sogar wieder exportieren, diese tauschen aber in der Liste links nicht auf und können auch nicht auf der Karte dargestellt werden. Der Hauptgrund, TrainingCenter dennoch zu installieren, besteht darin, die Voraussetzungen für die Installation von MapSource zu schaffen, das ein bereits installiertes TrainingCenter voraussetzt.

TrainingCenter unter Linux
Darstellungsfehler in TrainingCenter unter Linux

Zum eigentlichen Auswerten empfiehlt sich SportTracks, dessen Funktionsumfang TrainingCenter ohnehin übertrifft.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *